Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Früh-Winter am Büchelberg mit Ausblicken

16. November- 14:00 - 16:30

Knospen und Zweige – Früchte und Samenausbreitung; ggf. Vogelzug

Im Früh-Winter lassen sich die unterschiedlichen Heckensträucher und Bäume, auch ohne Blätter, aufgrund der typischen Wuchsform gut erkennen und bestimmen. Anhand der Farbe und Form der Zweige und Knospen kann man unsere Sträucher und Bäume in der Landschaft recht gut unterscheiden.

Es gibt in unserer etwas kargen vorwinterlichen Landschaft immer wieder Hinweise, dass in unseren Hecken, Säumen, Feldgehölzen und an Waldrändern sich „viel bewegt“. Dies wird durch Fährten, Fraßspuren und Losungen belegt.

Auch im Früh-Winter hat unsere Heckengäu-Landschaft einen besonderen Reiz!

Zu dieser Zeit können noch ziehende Drosselschwärme, Finken, Zeisige und evt. Seidenschwänze beobachtet werden.

 

Details

Datum:
16. November
Zeit:
14:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Rolf Rempp
Telefon:
07033-41741
E-Mail:
r.rempp@heckengaeu-naturfuehrer.de

Weitere Angaben

Kosten
5 €
Kosten für Kinder
frei
Anmeldung bis
nicht erforderlich

Zur Veranstaltung anmelden: