Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Rolf Rempp

07033-41741|

April 2019

Hecken im Frühjahr – Blütenzauber und Vogelgesang

28. April- 8:00 - 11:30

  Bei unserer Frühjahrswanderung lernen wir eine rustikale Landschaft zwischen Dätzingen und Ostelsheim kennen. Dabei wird uns der Duft der blühenden Säume, Hecken und Bäume begleiten. Aus allen Ecken schallt der Gesang der Vögel – die Balz strebt ihrem Höhepunkt zu. In unserer Heckenlandschaft können wir vermutlich alle vier heimischen Grasmücken-Arten am Gesang erkennen. Im unterschiedlichen Blattgrün der Heckensträucher sind Raupen und Blattläuse zu Gange; Fraßspuren lassen dies erkennen. In den Hecken sind der Neuntöter und in den Obstwiesen der…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Hecken im Frühjahr am „Venusberg“ – voller Töne!

19. Mai- 8:00 - 11:30

Auf unserer Wanderung um den Venusberg werden uns der Duft der blühenden Sträucher und ein vielfältiger Vogelgesang begleiten. An den Säumen gaukeln Schmetterlinge (ggf. Aurorafalter, Schachbrett, Kleiner Fuchs, Wiesenvögelein, Landkärtchen, …) von Blüte zu Blüte. In den Hecken können wir sicherlich alle 4 Grasmücken-Arten, Heckenbraunelle und ggf. den Neuntöter - in den Obstwiesen Gartenrotschwanz, Wendehals und Grünspecht entdecken. Lassen Sie sich von einer umfassenden Vielfalt im Heckengäu und weiten Ausblicken bezaubern! >> an witterungsangepasste Bekleidung und ggf. Fernglas denken <<

Mehr erfahren »

Juni 2019

Hecken im Früh-Sommer an der „Kuppelzen“ – Natur pur!

30. Juni- 8:30 - 11:30

Unsere frühsommerliche Wanderung führt uns von Münklingen aus um die „Kuppelzen“ zum „Württembergischen Landgraben“ und über den „Jakobsbrunnen“ wieder zurück; mit kurzer Rast an der Kuppelzen-Hütte. Im Frühsommer sind Hecken und Säume voller Leben. Eine Vielzahl Insekten und auch Schmetterlinge gaukeln von Blüte zu Blüte – es werden die frischen Pflanzen-blätter von Blattläusen und Raupen „genutzt“; verschiedene Fraßspuren belegen dies. Um die Hecken herum können wir viele Vögel beobachten; dabei vermutlich alle vier Grasmücken-Arten am Gesang erkennen. In der Luft…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Hecken im Sommer – „Hengstetter Wald“ Neuhengstett zu …

21. Juli- 14:00 - 16:30

Unsere kleine Wanderung im Waldareal „Langenlöchle“ führt uns durch den Wald an Hecken, Waldsäumen und Lichtungen vorbei. Dabei können wir unterschiedliche – schatten- oder lichtliebende – Pflanzen entdecken. Die sommerlichen Temperaturen sind im Wald erträglicher; mal spüren wir feuchte oder auch warme Luft und unterschiedliche Gerüche.   Ein Waldspaziergang mit einem breiten Spektrum unterschiedlicher Empfindungen erwartet Sie! >> an witterungsangepasste Bekleidung und ggf. Getränk denken <<

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Zur Veranstaltung anmelden: