Timo Olbrich

Timo Olbrich
71083 Herrenberg – Haslach
Tel. (07032) 8169422
E-Mail senden >>

Natur erleben und verstehen.

Aufgewachsen in der Landwirtschaft, hatte ich schon immer eine starke Bindung zur Natur. Die Begeisterung, welche sich hieraus für die heimische Natur und Kultur entwickelt hat, möchte ich gerne in meinen Führungen weitergeben.

Auch liegt es mir am Herzen, Kindern den Zugang zur heimischen Natur spielerisch und auch abseits der Wege zu fördern.

Ob Wald, Hecke, Felder oder Wiesen. Hier fühle ich mich überall wohl.
Mit folgenden Themengebieten bin ich besonders gerne unterwegs:
Geologie, Astronomie und Landwirtschaft.

Ihr Timo Olbrich

September 2017

Sternenwanderung, Reise durch den Nachthimmel

30. September 2017- 19:30 - 22:00

Sternbilder, Planeten, Supernovae. Bei unserer Wanderung durch das nächtliche Gäu begeben wir uns, vor allem mit dem Blick nach oben, auf eine Reise durch Raum und Zeit.

Mehr erfahren »

April 2018

Frühblüher im Wald

15. April 2018- 14:00 - 17:00

Bevor sich das Blätterdach der großen Bäume im Wald schließt, breitet sich eine vielfältige Blütenpracht im Wald aus. Diese sogenannten Frühblüher nutzen die Zeit des beginnenden Frühlings um noch Sonnenlicht zu tanken, bevor es am Waldboden wieder dunkler wird. Doch Vorsicht! Viele dieser Augenweiden sind außerordentlich gute Giftmischer. Haben Sie gewusst, dass selbst unser beliebtes Schneeglöckchen eine giftige Pflanze ist? Bei dieser 3-stündigen Tour durch den Wald werden wir entdecken, was der Frühlingswald alles für Geheimnisse birgt. (im Bild die…

Mehr erfahren »

Juni 2018

Herrenberg im Erdmittelalter

10. Juni 2018- 14:00 - 17:00

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Entstehung unserer Gäu- und Schönbuchlandschaft. Auf unserer Wanderung rund um den Schlossberg erleben wir Erdgeschichte anhand vieler Beispiele hautnah. Eine aus geologischer Sicht abwechslungsreichere Landschaft wie bei uns in Baden Württemberg findet man sonst nur selten auf unserer Erde. Anhand vieler Beispiele wie aufgelassener Steinbrüche oder dem herrlichen Blick vom Schlossberg zeichnen wir die Entstehung unserer schwäbischen Schichtstufenlandschaft nach. Auch das Schicksal der Stiftkirche, welche schon immer mit den Besonderheiten ihres Untergrundes…

Mehr erfahren »

Juli 2018

Der rote Planet im Schatten des Blutmondes

27. Juli 2018- 21:30 - 23:30
Haslach Sporthalle, 48.583591, 8.830638 + Google Karte

  In der Nacht vom 27. auf den 28.07. erwartet uns ein ganz besonderes Ereignis am Nachthimmel. Wir werden auf unserer Wanderung durch das nächtliche Gäu neben dem üblichen Sternenhimmel eine totale Mondfinsternis sowie zahlreiche Planeten wie Mars oder Saturn erleben können. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Raum und Zeit in die unendlichen Weiten des Weltalls.   Bei Regenwetter wird die Veranstaltung nach drinnen verlegt.

Mehr erfahren »

März 2019

!!Entfällt!! Wilde Reise durch die Nacht !!Entfällt!!

9. März 2019- 19:30 - 22:00
Haslach Sporthalle, 48.583591, 8.830638 + Google Karte

Die Veranstaltung "Wilde Reise durch die Nacht" am 19.03.2019 fällt leider aus. Alternativ können wir Ihnen die  Veranstaltung "50 Jahre Mondlandung und Mondfinsternis" am 16. Juli 2019 anbieten.  

Mehr erfahren »

April 2019

Frühblüher im Wald

14. April 2019- 14:00 - 17:00

Bevor sich das Blätterdach der großen Bäume im Wald schließt, breitet sich eine vielfältige Blütenpracht im Wald aus. Diese sogenannten Frühblüher nutzen die Zeit des beginnenden Frühlings um noch Sonnenlicht zu tanken, bevor es am Waldboden wieder dunkler wird. Doch Vorsicht! Viele dieser Augenweiden sind außerordentlich gute Giftmischer. Haben Sie gewusst, dass selbst unser beliebtes Schneeglöckchen eine giftige Pflanze ist? Bei dieser 3-stündigen Tour durch den Wald werden wir entdecken, was der Frühlingswald alles für Geheimnisse birgt. (im Bild die…

Mehr erfahren »

Juli 2019

50 Jahre Mondlandung und Mondfinsternis

16. Juli 2019- 21:30 - 23:30

 Am 16. Juli 1969 um 14:32:00 MEZ startete das damals "größte Abenteuer" der Menschheit. Eine Saturn V Rakete mit 3 Astronauten hob ab mit dem Mond als Ziel.  Diese Wanderung durch das nächtliche Gäu steht ganz im Zeichen des Mondes. Neben allerlei Interessantem und Kuriosem zur Mondlandung erleben wir, bei hoffentlich klarem Wetter, auch einen spektakulären Blick auf eine partielle Mondfinsternis. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Raum und Zeit in die unendlichen Weiten des Weltalls. Bei Regenwetter wird die Veranstaltung…

Mehr erfahren »

August 2020

Natur.Entdecker-TOUR Herrenberg im Erdmittelalter

2. August 2020- 14:00 - 16:30

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Entstehung unserer Gäu- und Schönbuchlandschaft. Auf unserer Wanderung rund um den Schlossberg erleben wir Erdgeschichte anhand vieler Beispiele hautnah. Eine aus geologischer Sicht abwechslungsreichere Landschaft wie bei uns in Baden Württemberg findet man sonst nur selten auf unserer Erde. Anhand vieler Beispiele wie aufgelassener Steinbrüche oder dem herrlichen Blick vom Schlossberg zeichnen wir die Entstehung unserer schwäbischen Schichtstufenlandschaft nach. Auch das Schicksal der Stiftkirche, welche schon immer mit den Besonderheiten ihres Untergrundes…

Mehr erfahren »

September 2021

Von Freilandhühnern und Rebhühnern

5. September- 14:00 - 16:30
Haslach Sporthalle, 48.583591, 8.830638 + Google Karte

Auf unserer kleinen Wanderung durch unsere frühherbstliche Kulturlandschaft besuchen wir Freilandhühner sowie eine Rebhuhnprojektfläche. Auf anschauliche Weise wird erklärt wie Freilandhühner ihren Tag verbringen und ob sie wirklich jeden Tag ein Ei und Sonntags zwei legen. Weiter geht es zu einer durch den  Landschaftserhaltungsverband Landkreis Böblingen e.V. geförderten Rebhuhnprojektfläche. Im Rahmen des Projektes sollen Lebensräume für das selten gewordenen Rebhuhn geschaffen werden um den Brutbestand des Rebhuhnes zu sichern. Wir beleuchten den aktuellen Stand und erfahren allerlei wissenswertes rund um…

Mehr erfahren »

Auf der Suche nach Außerirdischem

17. September- 20:00 - 22:30
Haslach Sporthalle, 48.583591, 8.830638 + Google Karte

Ist außerirdisches Leben möglich? Wurden bereits lebensfreundliche Exoplaneten entdeckt? Wird die Menschheit jemals die Erde verlassen und auf einem fremden Planeten eine neue Zivilisation aufbauen können? Bei unserer Wanderung durch das nächtliche Gäu begeben wir uns, mit dem Blick zum Sternenhimmel, auf die Suche nach außerirdischem Leben. Auf anschauliche Weise wird der aktuelle Forschungsstand zum Thema erklärt und wo die Reise vielleicht hingeht.    Hinweis: Im gedruckten Flyer befindet sich eine falsche Zeitangabe. Die Veranstaltung findet von 20:00 bis 22:30…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Kontakt:


    Es gilt unsere Datenschutzerklärung.