Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heckensträucher im Herbst am Büchelberg

14. Oktober- 14:00 - 16:30

Unsere kleine Wanderung führt uns vom Büchelberg über den Landgraben zum Jakobsbrunnen.

In den Hecken ist es jetzt richtig bunt. Das Laub der Sträucher und Bäume verfärbt bzw. „entfärbt“ sich. Das Beeren- und Früchteangebot wird von Vögeln und anderen Wildtieren (Marder, Dachs, Fuchs, Wildschwein) genutzt; erkennbar an den markanten Losungen.

Die Natur bedient sich vielfältiger Strategien für die Verbreitung von Samen. So werden über den Wind Feldahorn-Samen mittels Propeller, Lindensamen mittels Segel, Samen der Esche mittels Flügelhäutchen verdriftet. Mäuse, Eichhörnchen, Eichelhäher und andere Rabenvögel verstecken als Wintervorrat Nüsse und Samen; wobei die nicht mehr aufgefundenen Samen im Frühjahr als junge Pflanze ausschlagen können.

 

Auch im Herbst gibt es im Heckengäu viel zu sehen und zu erleben!

leichter Fußweg; 
ggf. Fernglas mitnehmen

 

 

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
14:00 - 16:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Rolf Rempp
Telefon:
07033-41741
E-Mail:
r.rempp@heckengaeu-naturfuehrer.de

Weitere Angaben

Kosten
5 €
Kosten für Kinder
frei

Zur Veranstaltung anmelden: