Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auf schattigem Waldweg entlang des reizvollen Würmtals

23. Juni- 13:30 - 17:00

Wir nehmen uns Zeit, die Schönheit der Natur, die kleinen Dinge am Wegesrand, die guten Aussichten ins weite Land zu genießen! Anfangs führt uns ein bequemer Wanderweg entlang des Würmtals in Richtung Aidlingen vorbei an einigen zeitgenössischen Skulpturen; wir befinden uns auf einem Teilstück der „SCULPTOURA“, einer 40 km langen Tour zwischen Waldenbuch und Weil der Stadt (Näheres siehe www.sculptoura.de). Weiter geht es über die Würm, leicht bergan, vorbei am Kirchtalhof (Bauernhof  Rott)  hinauf  ins Gebiet Venusberg, mit schönen, weiten Ausblicken. Hier in der Umgebung sehen wir die typischen Steinriegel-Hecken, denen das Heckengäu seinen Namen verdankt, sowie die artenreiche Wacholderheide des größten Naturschutzgebietes im Kreis Böblingen. Auf der Höhe bei einer Wegkreuzung und der „Grubbank“ (Kulturdenkmal mit Beschreibung) unter großen Linden, wenden wir uns entsprechend dem Wegweiser (gelbe Raute) gemütlich bergab zum Schloss Deufringen.

 

Details

Datum:
23. Juni
Zeit:
13:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Gerhard Stania
Telefon:
07044-930364

Weitere Angaben

Kosten
5 EUR
Kosten für Kinder
frei
Anmeldung bis
22.06.

Veranstaltungsort

Dätzingen, Wiesengrundhalle
48.716211, 8.896849 + Google Karte

Zur Veranstaltung anmelden: