Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Winterwald im Heckengäu – Spurensuche am Blosenberg

20. Januar 2018- 13:00 - 16:30

Verschläft die Natur den Winter? NEIN; anhand von Tierfährten – insbesondere wenn Schnee liegt – und Fraßspuren sowie Losungen (Fuchs, Marder, Hase, Reh, Wildschwein, Vögel) wird die Bedeutung unserer Hecken, Steinriegel, Feldgehölze und Waldrand als Unterschlupf und Nahrungsbereich ersichtlich.

Wildtier-Beobachtungen sind auf unserem Weg nicht ausgeschlossen. Als erste geflügelte Boten des Frühjahres kehren die „Kurzzieher“ Singdrossel, Misteldrossel, Star, Feldlerche und Hausrotschwanz zu uns zurück.

 

Es wird Sie alle überraschen, wie viele Tiere und Tierarten in unserer Winterlandschaft unterwegs sind! An den unterschiedlichen Knospen der Sträucher und Bäume kann man erkennen, dass das Frühjahr nicht mehr weit ist.

 leichter Fußweg;
ggf. Fernglas mitnehmen;
mit Einkehr im Gästehaus „Säge“
 

Details

Datum:
20. Januar 2018
Zeit:
13:00 - 16:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Rolf Rempp
Telefon:
07033-41741
E-Mail:
r.rempp@heckengaeu-naturfuehrer.de

Weitere Angaben

Kosten
5 €
Kosten für Kinder
frei

Veranstaltungsort

Weil der Stadt, Parkplatz am Friedhof
Parkplatz beim Friedhof, Weil der stadt, Deutschland + Google Karte

Zur Veranstaltung anmelden: