Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Morgendlicher Streifzug im Angerstal

30. Mai- 9:00 - 12:00

Kinder (6-10 Jahre) erforschen, welche Tiere in den Trockenmauern, Hecken und Wiesen leben.

In den Pfingstferien laden die Heckengäu-Naturführerinnen Bettina Günther, Ute Klink, Helga Jakubowski und Nicole Beck Kinder im Grundschulalter zu einer spannenden Exkursion nach Mönsheim ein. Gemeinsam mit den Naturführerinnen erkunden und entdecken die Mädchen und Jungen spielerisch, welche Tiere in den Trockenmauern, Hecken und Wiesen leben. In den Morgenstunden ist der Gesang der Vögel besonders gut zu hören. Gegen Mittag, wenn die Sonne ihren höchsten Stand erreicht, sind dann die Schmetterlinge unterwegs.
Die kleinen Naturforscher sollten ein Rucksackvesper und vor allem etwas zu trinken mitbringen. Schuhe und Kleidung sollten dem Wetter entsprechend ausgewählt sein (Sonnenschutz, Zeckenschutz). Die Wegstrecke ist nicht allzu lang.

Details

Datum:
30. Mai
Zeit:
9:00 - 12:00
Veranstaltungkategorien:
, , ,

Weitere Angaben

Kosten
5 €, Geschwister 3 €

Zur Veranstaltung anmelden: