Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Johannes Mahn

07056-729|

August 2018

Für Daheimgebliebene: Ein Grenzgang zwischen Nordschwarzwald und Heckengäu

Wir wandern entlang alter Grenzsteine, genießen die schöne Aussicht aber auch den dunklen Wald und lernen die Unterschiede der Pflanzenwelt kennen (ca. 9 km).

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Nach dem Sommer, vor dem Winter

Die letzten Blüten und die ersten Vorbereitungen der Pflanzen und Tiere auf den Winter. Was hat Frostschutzmittel damit zu tun und warum werden manche Blätter rot und andere gelb?    

Mehr erfahren »

Im Schutz der Dunkelheit – eine spannende Reise durch den nächtlichen Wald

Leise begeben wir uns auf die Pirsch, schärfen unsere Sinne und genießen die zauberhafte Stimmung des Waldes. Am Ende der Führung werden wir am Lagerfeuer grillen. Bitte warme Kleidung und Grillgut mitbringen. Ab 8 Jahre!

Mehr erfahren »

Januar 2019

Was lief denn da? Spurensuche im Winter

20. Januar 2019- 13:00 - 15:30

Eine spannende Suche nach Fraßspuren, Trittsiegeln, Kratzstellen und anderen Spuren. Wir lernen welche Tiere Winterschlaf, Winterruhe und Winterstarre machen. Wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in dieser kalten Jahreszeit schützt und wir werden Tierspuren suchen, entdecken, erkennen und lesen lernen. Auch wenn es keinen Schnee haben sollte, können wir viele Tierspuren entdecken. Bitte auf entsprechende Bekleidung achten und ein warmes Getränk mitbringen, da wir auch eine kleine Pause einlegen werden. Kinder ab 8 Jahre, Strecke ca. 4 km

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Zur Veranstaltung anmelden: